Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung
beruf.lu. ch

Business Excellence & Recognised by EFQM 2022

Ansprechpartner: Stefan Schmid

17.11.2022

Assessment Business Excellence & Recognised by EFQM 2022
Die gesamte DBW wurde zwischen dem 9. und 11. November 2022 durch zwei externe Assessoren nach dem Modell EFQM 2020 überprüft. Seitens DBW standen 64 Führungskräfte sowie Mitarbeitende aus allen Abteilungen und Schulen im Einsatz. Auf der Basis einer Bewerbungsschrift zeigten sie auf, wie sich die DBW auf die Zukunft ausrichtet, wie sie ihre Bildungs- und Beratungsarbeit organisiert, wie die Leistungsfähigkeit und Transformation vorangetrieben wird und welche Ergebnisse sie erreicht. Nun warten wir gespannt auf die Beurteilung, die anfangs Dezember eintreffen soll.

Dem Assessment ist ein längerer Prozess der Vorbereitung vorausgegangen. Viele Mitarbeitende besuchten Leadership Seminare zum Thema Business Excellence und haben jeweils eigene Projekte geführt, um in ihrem Bereich eine Entwicklung voranzutreiben.
In einer ersten Aufarbeitung des Assessments am Kaderanlass waren sich die Beteiligten einig, dass sich die Kultur der DBW stark entwickelt und die Zusammenarbeit unter allen Schulen und Abteilungen deutlich verbessert hat. Man lernt voneinander, ist innovativ und geht pragmatisch den Weg von «Plan-Do-Check-Act» Die Werte der DBW sind lebendig.

 

14.04.2022

Rückblick Pre-Assessment
Insgesamt haben 92 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Pre-Assessment teilgenommen. Das Pre-Assessment war erfolgreich und weiste eine hohe Motivation und ein klares Commitment, die Berufsbildung Luzern im Rahmen unserer Strategie für die Welt von morgen weiter zu entwickeln, auf. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde das Pre-Assessment als Vorbereitung für das offizielle Assessment im November sehr geschätzt. Das Swiss Excellence Forum erarbeitet nun einen Bericht zum Pre-Assesment, der Verbesserungspotentiale aufzeigt. Diese werden teils bis im November angegangen oder auch darüber hinaus.
Die GL DBW bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Pre-Assessments für ihr Vorbereitungen und ihren Einsatz. 

 

30.03.2022

Pre-Assessment 4.-6. April 2022
Bald ist es soweit: Das Pre-Assessment für Business Excellence & Recognised by EFQM 2022 findet anfangs April statt. Die beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden bereits informiert und gebrieft. Die Assessments finden in den einzelnen Organisationseinheiten vor Ort statt.

Die Assessoren sind Sina Odermatt, Werner von Allmen und Andreas Hunziker von Swiss Excellence Forum und Thomas Stocker vom Campus Sursee. Als begleitende Assessoren wirken Kaderpersonen der DBW sowie des BKD mit.

Pre-Assesment Termine:
Montag, 4. April 2022
DBWA Leitung, Stab, Betriebliche Bildung, Schulische Bildung, BIZ

Dienstag, 5. April 2022
DBW-A Zentrale Dienste, ZBA, WBZ, BBZW Sursee und Emmen

Mittwoch, 6. April 2022
BBZB alle am Bahnhof, FMZ, BBZG, BBZN alle in Sursee

 

02.02.2022

Bewerbungsschrift
Für die anstehenden Assessments musste eine Bewerbungsschrift verfasst werden (Pre-Assesment im April 2022 und das externe Assesment im Oktober). Dabei wird beschrieben, wie die DBW konkret die Kriterien erfüllt, die von EFQM vorgegeben werden. Ein Autorenteam der DBW, bestehend aus Kaderleuten, hat diese Arbeit im letzten Halbjahr an die Hand genommen und nun abgeschlossen. Nach der Schlussredaktion wird sie den Assessoren zur Verfügung gestellt. Die Geschäftsleitung der DBW bedankt sich herzlich bei allen Autorinnen und Autoren für ihren wichtigen Beitrag im Rahmen der Business Excellence.

07.07.2021

Erste Business Excellence Weiterbildungen abgeschlossen
In den letzten Wochen sind diverse Kurse für Führungskräfte zu Business Excellence abgeschlossen worden. An den Schlussevents präsentierten insgesamt 23 Teilnehmende der DBW ihre Verbesserungsprojekte. Sie analysierten dabei ihren Verantwortungsbereich nach dem EFQM-Modell und identifizierten Verbesserungspotentiale. Eines davon wird im Rahmen der Ausbildung beschrieben und umgesetzt. Damit entsteht in allen Abteilungen und Schulen ein Mehrwert. Die Themen gehen von kundenorientierteren Dienstleitungen in zentralen Diensten, Schärfung des Prozessmanagements, über Optimierung der Suche von Praktikumsstellen zu Unterrichtsentwicklung, Optimierung von Coaching / Begleitung oder Förderung von Handlungskompetenzorientierung im Unterricht.

Business Excellence soll unseren Blick schärfen, wie wir die Wirkung unserer Arbeit erhöhen können, damit wir die Bedürfnisse unserer Anspruchsgruppen noch besser erfüllen können.

12.05.2021

Sechs Monate später
Die GL DBW hat eine Situationsanalyse der Ressourcen und Vorhaben vorgenommen. Zurzeit bilden sich 24 Kaderpersonen und Nachwuchskräfte im Rahmen von Weiterbildungen zu Business Excellence weiter. Die einen haben diese bereits abgeschlossen, einige sind noch dran und wiederum einzelne fangen erst im Herbst damit an. Im Rahmen der Ausbildung wird jeweils der eigene Führungsbereich kritisch hinterfragt und Verbesserungsprojekte umgesetzt. Diese gliedern sich in die Strategie Berufsbildung Luzern für die Welt von morgen ein. Angesichts der hohen Dichte an Projekten und Vorhaben hat die GL DBW entschieden, die EFQM Assessments um 6 Monate auf April 2022 (Pre-Assessment) respektive Oktober 2022 (externes Assessment) zu verschieben. Dies gibt uns etwas mehr Luft und ermöglicht, die neuen unternehmerischen Impulse aus den Ausbildungen umzusetzen und das Ziel 5star anzustreben.

26.11.2020

Mit Business Excellence die Strategie «Berufsbildung Luzern für die Welt von morgen» umsetzen
Seit 2012 richtet sich die DBW nach dem Management Modell der Business Excellence aus. Das externe Assessment von 2015 hat die DBW als Ganzes als Recognised for Excellence 3 Star ausgezeichnet. Ein wesentliches Element - das Vorgehen nach dem sogenannten Deming Kreis (Plan - Do – Check - Act) – ist in vielen Köpfen angekommen. Wir messen unsere Resultate systematisch und konsequent. Daran orientiert, verbessern wir unsere Leistung laufend, um die Wirksamkeit unserer Handlungen und Prozesse zu erhöhen.

Nun hat die DBW einen weiteren Entwicklungsschritt eingeläutet. Business Excellence wird uns unterstützen, unsere Strategie «Berufsbildung Luzern für die Welt von morgen» konkret und spürbar umzusetzen. Jede Schule und Abteilung wird bis Ende Januar 2021 einen eigenen Fahrplan festlegen und definieren, welche Themen und Entwicklungen sie umsetzen will. Ein Schwerpunkt wird die Kulturentwicklung sein. In der Art und Weise wie wir zusammenarbeiten und wie wir Wissen und Erfahrungen teilen, liegt ein wesentliches Potential, um unsere Wirkung gemeinsam zu erhöhen.
Wir verbinden dies mit einer Bildungsoffensive für Kaderpersonen und Nachwuchskräfte. Im Rahmen von Weiterbildungen lernen sie das EFQM Modell 2020 kennen und werden in der Umsetzung von Business Excellence in ihren Führungsbereichen unterstützt.

Im Frühjahr 2022 werden wir wiederum mit einem externen Assessment eine Aussensicht einholen und uns unsere Stärken und Schwächen spiegeln lassen. Dies wird Ansporn sein, weiter an der Wirksamkeit der einzelnen Bereiche aber auch des Gesamtsystems zu arbeiten.

Sehen Sie dazu auch den «Excellence Talk, Ausrichtung auf die Welt von morgen». Werner von Allmen, CEO vom Swiss Excellence Forum im Gespräch mit Christof Spöring, Leiter DBW.

Kaderanlass vom 10. November 2020: Standortbestimmung DBW Strategie 2023 
Am Nachmittag des 10. Novembers hat die DBW ihren Kaderanlass zur DBW Strategie 2023 mit rund sechzig Teilnehmenden durchgeführt. Im ersten Teil das ganze Gremium gemeinsam - selbstverständlich digital über Teams – und im zweiten Teil in der Organisationseinheit. 
Auf Basis der GAP Analyse wurde in allen Schulen und Abteilungen eine Standortbestimmung gemacht sowie, daraus abgeleitet, Entwicklungsschwerpunkte bestimmt. Der Rahmen dazu bot das Konzept von Business Excellence.

 

 

29.10.2020

Business Excellence
Um mit der laufenden Entwicklung des Umfelds Schritt zu halten, orientiert sich die DBW seit 2012 am Modell der Business Excellence (EFQM). Dieses zeigt einen theoretischen Idealzustand eines Unternehmens. Indem wir uns daran messen, zeigen sich Unterschiede und damit Entwicklungsfelder.
Das nächste Assessment haben wir um ein Jahr, auf Anfangs 2022, verschoben. Wir wollen die Vorbereitungsphase dazu nutzen, um über gemeinsame Schulungen und Projekte ein gemeinsames Führungsverständnis über die verschiedenen Abteilungen und Schulen hinweg zu schaffen. Es dient also zur Entwicklung der Führung von aktuellen und künftigen Kaderpersonen der DBW, um den anstehenden Generationenwechsel auf diversen Führungsebenen vorzubereiten. Der Kickoff für diesen Prozess hat in der September Klausur der GL DBW stattgefunden. 
Gleichzeitig hat die GL DBW eine Standortbestimmung zur Zielerreichung des Schuljahres 2019/20 vorgenommen. Darauf aufbauend werden nun die Ziele 2021 justiert.

 
 
30.01.2019

EFQM Recognised for Excellence 2021

Mit diesem Projekt soll der nächste Schritt in Angriff genommen werden: EFQM Recognized for Excellence 4star. Mittels externem Assessment sollen erneut die Fortschritte in der Organisation überprüft und manifestiert werden.
Neue GL-Projekte im Rahmen EFQM
Die DBW richtet sich seit einigen Jahren nach dem Management-Modell von EFQM aus. Mit dem Ziel die Leistungserbringung in möglichst guter Qualität und auf die Kunden ausgerichtet zu erbringen. 2015 erwarb die DBW die Auszeichnung Recognised for Excellence 3 Star. Im Bericht des externen Assessments wurden diverse Punkte zur Verbesserung der Qualität, der Prozesse und der Organisation aufgenommen. An diesen Punkten wurde zwischenzeitlich viel gearbeitet. Zum Beispiel wurde ein übergreifendes Prozessmanagementsystem entwickelt und die Zusammenarbeit zwischen den Einheiten verstärkt. Die GL DBW will diesen Weg mit folgenden Projekten weiter gehen.

 

2015: EFQM Excellence

Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung

Obergrundstrasse 51

6002 Luzern

 

Telefon 041 228 52 52

Kontakt

E-Mail

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen