Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung
beruf.lu. ch

EFQM Prozessmangement DBW übergreifend umsetzen nach Priorität

Ansprechpartner: Stefan Schmid
 
11.05.2021

Weitere Schnittstellen
Das Portal Berufsbildung - für die direkte Datenverarbeitung durch die Lehrbetriebe - wird weiter ausgebaut. Im Mai 2021 werden die Prozesse Probezeitverlängerung, Nachteilsausgleich, vereinfachte Lehrvertragsauflösung und Zusatzinformationen über die Lernenden für die Nutzung der Lehrbetriebe aufgeschaltet. Die Schulanmeldungen von ausserkantonalen Lehrbetrieben / Lernenden aus den Kantonen SO, ZH, TG, GR, AI, AR, SG, FL, SH entfallen. Diese Kantone nutzen ebenfalls das Portal Berufsbildung. Die Datenlieferungen erfolgen neu direkt aus der Software Kompass. Ab März 2022 soll dies auch auf alle Zentralschweizer Kantone ausgedehnt werden.Für die ÜK Planung müssen ab 2022 alle Berufsschulen mit KV / Detailhandel die Schultage pro Lernenden auf eine nationale Plattform spielen. Auch dazu laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.Mit der optimierten Register Anbindung LuReg, werden ab September 2021 Adressänderungen von Luzerner Einwohnern im Kompass automatisch aktualisiert. Durch die täglichen Datenlieferungen profitieren auch die Schulverwaltungssoftware EcoOpen und das zukünftige schulNetz, wie auch Sephir davon. 

26.11.2020

Prozessmanagement DBW übergreifend umsetzen nach Priorität
In den letzten Monaten wurde die Überführung ins Prozessmanagement der DBW vom WBZ und dem BBZ Natur und Ernährung abgeschlossen.
Aktuell wird die Planung für das BBZG erstellt, das mit dem noch zu definierenden Schulstart produktiv gehen wird.
Weitere Prozessoptimierungen wurden in Angriff genommen; vor allem im Zusammenhang mit dem Projekt Sprint und dem Angebotsausbau auf dem Portal Berufsbildung. 
Parallel dazu laufen kantonal übergreifende Projekte, die einen Medienbruchfreien Datenaustausch für unsere Kernprozesse zum Ziel haben.
 
28.11.2019
 
EFQM Prozessmanagement, DBW übergreifend umsetzen nach Priorität
In der DBW-A wurden die Prozesse im Zusammenhang mit dem neuen Portal Berufsbildung angepasst. Weiterhin sind das BBZN und das WBZ im Aufbau ihres Prozessmanagement Systems.

Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung

Obergrundstrasse 51

6002 Luzern

 

Telefon 041 228 52 52

Kontakt

E-Mail

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen