Für Lehrpersonen

Beratung für Lehrpersonen

Lehrpersonen an Luzerner Berufsfachschulen haben das Recht auf eine berufspraktische Beratung. Sie können verschiedene Angebote nutzen die sie in pädagogischen und didaktischen Belangen aber auch bei psychischen oder psychosozialen Problemen von Lernenden und in Notfällen beraten, unterstützen oder begleiten.

Beruflicher Auftrag

Der berufliche Auftrag von Berufsschullehrpersonen wird auf das Schuljahr 2017/18 hin angepasst. Der berufliche Auftrag der Lehrpersonen der Berufsbildung des Kantons Luzern aus dem Jahr 2008 genügt den heutigen Anforderungen an den Unterricht nicht mehr und wird daher den heutigen Unterrichtsanforderungen angepasst. Einerseits erhält die Unterrichtstätigkeit mehr Gewicht, andererseits ermöglicht das neue Instrument eine transparente Planung der restlichen Tätigkeitsfelder.