Lehr-/Lernbegleitung

Lehrpersonen, die nicht über die Ausbildung zur Lehrperson auf Sekundarstufe ll verfügen, erhalten im 2. Unterrichtsjahr eine obligatorische Lehr-/Lernbegleitung. Die Lehrperson wählt aus dem Team der Lehrberatenden ihren Berater oder ihre Beraterin aus.

Zielgruppe

Lehrpersonen im 2. Unterrichtsjahr, welche über keine Ausbildung zur Lehrperson auf der Sekundarstufe II verfügen.

Ziele

  • Beratung in didaktischen und methodischen Bereichen
  • Unterstützung in Fragen der Umsetzung beim Erlernen des „Handwerks Unterricht“
  • Unterstützung in der Auseinandersetzung mit der Rolle als lehrende und lernende Person

Kosten

kostenlos

Anmeldung

Erfolgt durch die Schulleitung

Richtlinien

Pflichtenheft