Angebote für alle Lernenden

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

DaZ ist ein Deutschkursangebot für fremdsprachige Lernende, die noch nicht über genügende Sprachkenntnisse verfügen, um dem Regelunterricht ohne Unterstützung zu folgen. Der DaZ-Unterricht startet jeweils nach den Herbstferien und dauert ca. 30 Wochen. Die wöchentlichen Unterrichtsblöcke von je 3 Lektionen finden ausserhalb des Unterrichts statt. Die Kurse sind auf der Webseite des Weiterbildungszentrums (WBZ) ausgeschrieben. Die Teilnehmenden können sich online bis vor den Herbstferien anmelden.

Fragen zum DaZ kann das Sekretariat des WBZ (Telefon 041 329 49 49) oder das Sekretariat des Berufsbildungszentrums beantworten. Hier finden Sie eine Auflistung aller angebotener DaZ-Kurse des WBZ.

Help Point

Der Help Point ist eine niederschwellige Anlaufstelle für Lernende bei Problemen aller Art. Eine Beratungsperson an den Schulen hilft bei der Bewältigung der Probleme oder verweist bei Bedarf an die richtige Fachstelle.

Themen sind beispielsweise:

  • Lernschwierigkeiten
  • Motivationsprobleme
  • Probleme im Lehrbetrieb
  • Persönliche Krisen (Familienprobleme, Finanzprobleme, Drogenmissbrauch, usw.)
     

Die Kontaktaufnahme mit dem Help Point erfolgt per Kontaktformular:

oder über das Sekretariat des Berufsbildungszentrum.