Basis-Stützkurse

Stützkurse sind eine Möglichkeit, um Lernenden die Aufarbeitung von schulischen Lücken zu ermöglichen. Sie können zu Beginn oder während der Lehre stattfinden. Zu Beginn der Lehre dienen sie der Aufarbeitung von schulischen Defiziten beim Übergang von der Volksschule in die Berufsfachschule. Während der Lehre dienen sie der Aufarbeitung von schulischen Defiziten, welche sich aus dem Berufsfachschulunterricht ergeben.

Die Stützkurse finden jeweils im 2. Semester des Schuljahres statt. Lernende, welche sich für den Stützkurs interessieren wenden sich bitte an die ABU Lehrperson.