Bilingualer Unterricht

Bilingualer Berufsfachschulunterricht (Deutsch / Englisch)

Fremdsprachen gehören heute zu den Grundkompetenzen, nicht nur im Privaten sondern auch in der Berufsbildung und im Berufsalltag. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, schliessen wir die Fremdsprachenlücke in der Berufsbildung mit dem Angebot des bilingualen Unterrichts. Bili ist kein Sprach- oder Englischunterricht im gewohnten Sinne. Die Fremdsprache dient als Arbeitssprache. Im Fokus des bilingualen Unterrichts stehen "conversation and listening skills".

Please listen and say it in English.....
Konkret heisst das, dass der allgemeinbildende und berufskundliche Unterricht zu einem Drittel in englischer und zu zwei Dritteln in deutscher Sprache geführt wird. Wir bieten auch die Möglichkeit, den bilingualen Unterricht nur im allgemeinbildenden Unterricht zu besuchen. Grammatik und Rechtschreibung erhalten in der bilingualen Sequenz eine verminderte Aufmerksamkeit. Die Lehrperson führt z.B. ein neues Thema auf Deutsch ein und vertieft das Thema mit englischen Aktivitäten. Prüfungen wie auch das Qualifikationsverfahren sind davon nicht betroffen, sie finden in deutscher Sprache statt. Die bili-Lektionen sind stundenplanneutral.

Anmeldung
Falls Lernende das Zusatzangebot nutzen möchten, kann die Berufsbildnerin / der Berufsbildner dies bei der Schulanmeldung angeben. Wenn die Anmeldung für den bilingualen Unterricht nicht durch die reguläre Schulanmeldung erfolgt ist, kann der Lehrbetrieb dies schriftlich nachmelden. Für die Anmeldung ist das Einverständnis des Lehrbetriebes zwingend.

    

Bili macht Spass! Ansicht unserer Lernenden
Warum entscheiden sich Lernende für den zweisprachigen Berufsschulunterricht? Die Antwort finden Sie nachfolgend.

 

Bili-Lernende reisen nach Plymouth: Vorbereitungen auf weiteren Arbeitseinsatz in Plymouth (GB)
Das BBZG bereitet sich auf einen weiteren Berufsaustausch vor. Schon drei solcher Berufsaustausche wurden mit dem City College Plymouth erfolgreich durchgeführt.
Den gesamten Bericht können Sie hier einsehen.