Grundbildung für Erwachsene

Fachfrau / -mann Hauswirtschaft mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Berufsbeschreibung

Fachfrauen/ Fachmänner Hauswirtschaft planen und organisieren die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in stationären und ambulanten Institutionen wie Heimen, Spitälern, Gastronomiebetrieben, Spitex und Privathaushalten.

Ausführliche Berufsbeschreibung 

Modulare Ausbildung für Erwachsene

Nachholbildung

Diese berufsbegleitende Ausbildung richtet sich an erwachsene Personen, die sich im hauswirtschaftlichen Bereich qualifizieren möchten und dadurch ihre beruflichen Perspektiven verbessern wollen.

Diese Ausbildung gliedert sich in die schulische Ausbildung am Berufsbildungszentrum und die praktische Ausbildung in einem Grossbetrieb im hauswirtschaftlichen Bereich. Diese berufsbegleitende Ausbildung kann in zwei Jahren mit den eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen werden.

Für den Abschluss des EFZ wird zusätzlich ein besuchter und abgeschlossener Unterricht in Allgemeinbildung (ABU) vorausgesetzt. Falls der ABU nicht nachgewiesen werden kann, bietet das BBZN eine Modulare Ausbildung in ABU an.

Voraussetzungen

  • bis zum Abschluss der Ausbildung 3 Jahre Erfahrung in der Hauswirtschaft
  • während der Ausbildung mindestens 40% Anstellung im hauswirtschaftlichen Bereich eines Grossbetriebes (unsere Empfehlung) 
  • Deutsch in Wort und Schrift: Sprachniveau mindestens B2 gemäss europäischem Sprachenportfolio
  • EDV-Kenntnisse in MS Word, MS Excel, E-Mail und Internet
  • Nachweislich besuchter und abgeschlossener Unterricht in Allgemeinbildung (ABU)