Florist/in BP

 
Beschreibung

Erfolgreiche Absolventen der Berufsprüfung Florist/in verfügen über die Kompetenz, um qualifizierte und spezialisierte Aufgaben in den Bereichen der Gestaltung von floralen Werkstücken, der Beratung, des Verkaufs, des Marketing, der Sortimentsgestaltung, der Beschaffung und der Logistik auszuführen sowie Führungsfunktionen auszuüben.

Als Florist mit eidgenössischem Fachausweis sind Sie verantwortlich für das ordentliche Tagesgeschäft (Bestellwesen, Ladenangebot, Qualitätskontrolle, Kalkulation der Floralien und Werkstücke, Einsatz der Mitarbeitenden etc.) in Blumenfachgeschäften, Gartencenters, Gärtnereien oder gemischten Betrieben unterschiedlicher Ausrichtung.

Der Bildungsgang Florist/in mit eidgenössischem Fachausweis wird in Zusammenarbeit mit dem BBZ Weiterbildung Kanton Luzern und dem Schweizerischen Floristenverband angeboten.

 
Bildungsziele

Floristinnen und Floristen mit dem Diplom Berufsprüfung verfügen über berufliche Handlungskompetenzen in den Bereichen:

  • Floristik
  • Verkauf und Verkaufsförderung
  • Betriebsorganisation
  • Mitarbeiterführung
  • Finanzen

  
Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufslehre als Florist/in und seit der Lehrabschlussprüfung mindestens zwei Jahre Berufspraxis (am Termin der Berufsprüfung).