Aktuelle Themen

Veranstaltungen und News

   

Diplomfeiern Grundbildung Landwirt/in
Medienmitteilung Diplomfeier 2. Juli 2019 BBZN Hohenrain
Medienmitteilung Diplomfeier 3. Juli 2019 BBZN Schüpfheim

Schweizerische Abschlussfeier Bäuerinnen mit Fachausweis
Bericht der feierlichen Diplomfeier vom 28. Juni 2019 in Zollikofen BE

AGFF-Kunstfutterbautag
Kunstfutterbau erfolgreich betreiben - Mi. 21. August 2019 BBZN Hohenrain

Im Arbeitskreis von einander lernen und profitieren
Neuer Arbeitskreis: Betreuung im ländlichen Raum

Stellenangebot Praktikumsstellen Betriebswirtschaft und Pflanzenbau
Arbeitsort BBZN Hohenrain oder/und Schüpfheim - Zum Stellenangebot 

  

Fachartikel der land- und hauswirtschaftlichen Beratung

 

Pferde: Wie Magen-Darm-Parasiten bekämpfen?

Die Weide spielt beim Parasitenmanagement eine zentrale Rolle. Nützlich sind angemessene Weidepausen, Beweidung mit anderen Tierarten, gelegentlich Schnittnutzung und Einsammeln des Pferdekotes. (16.08.2019)
Artikel Pferdehaltung

Bio-Futterbau: Weidemanagement lohnt sich

Wenn Graswachstum optimal für Milch- und Fleischerzeugung genutzt werden soll, braucht es das passende System und eine konsequente Umsetzung. (9.08.2019)
Artikel Bio-Futterbau

Schafe: Wie besser weiden?

Schafe fressen selektiv und sehr tief ab. Der Tierhalter muss also dafür sorgen, dass es nebst den Schafen auch der Weide gut geht. (3.05.2019)
Artikel Schafe

Nebenerwerb: Zu Hause die Selbstständigkeit aufbauen

Viele innovative Unternehmen sind auf Bauernhöfen entstanden. Vor allem in der Aufbauphase gibt es wichtige Fragen zu klären. (1.03.2019)
Artikel Nebenerwerb

Absicherung: AGB schaffen Klarheit

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die gegenseitigen Rechte und Pflichten der Vertragsparteien festgehalten. (22.02.2019)
Artikel AGB

Pflanzenschutz: Erdmandelgras bereits in 25 Parzellen

Das hartnäckige Ungras gilt in Luzern seit einem halben Jahr als gemeingefährlich. Dies soll die gemeinsame Bekämpfung begünstigen. (22.02.2019)
Artikel Erdmandelgras

Vermietung: Mit wem will ich Haus und Hof teilen?

Mietwohnungen können für Bauernfamilien ein willkommenes Zusatzeinkommen sein, müssen aber gründlich überlegt sein. (22.02.2019)
Artikel Vermietung

Fachtagung Bäuerinnen: Motiviert den eigenen Weg gehen

Wertschöpfungsstrategien war das Thema an der Fachtagung. Dazu gab es spannende Theorie und eindrückliche Erfahrungsberichte. (08.02.2019)
Artikel Fachtagung

Hochstammobstbau: Langer Stamm, hoher Wert

Die Beiträge allein sichern das Überleben der Hochstammbäume kaum. Verschiedene Projekte können aber helfen. (08.02.2019)
Artikel Hochstamm

Ausstieg: Gewerbepacht als attraktive Alternative

Es geht nicht nur parzellenweise: Die Situation für die Verpächter eines landwirtschaftlichen Gewerbes hat sich verbessert. (11.01.2019)
Artikel Ausstieg

Landschaftsqualität: Unerfüllte Anforderungen

Einen Beratung hilft bei Analyse und Optimierungsmöglichkeiten auf dem eigenen Betrieb. (4.01.2019)
Artikel Landschaftsqualität

Digitalisierung im Stall: Die Logik der Daten erkennen

Die Digitalisierung ist im Stall von Stefan Muff angekommen. Chancen und Risiken thematisiert das Milchviehforum 2019. (21.12.2018)
Artikel Digitalisierung

Hofübergabe: Neue Schatzung lässt Preise steigen

Der Ertragswert ist um 10 bis 30 Prozent angestiegen. Ein Experte spricht über erste Erfahrungen. (07.12.2018)
Artikel Hofübergabe

Eine gute Vorsorge hilft entscheiden

Der «Docupass» ist ein mögliches Hilfsmittel für die Regelung persönlicher Anliegen. Das entlastet den Verfasser, aber auch die Angehörigen. (30.11.2018)
Artikel Vorsorge

Zusammenleben: Der Lohn der Bäuerin klar regeln

Auf dem Bauernhof nicht nur die Arbeit, sondern auch das Einkommen teilen. (23.11.2018)
Artikel Gleichstellung

Milchproduktion: Galtkühe brauchen mehr Platz

Die Laktation vorbereiten lohnt sich. So macht es der Gutsbetrieb BBNZ Hohenrain. (16.11.2018)
Artikel Galtkühe

Bäuerinnen: Kugelrunde Kunstwerke kreiert

Die Luzerner Bäuerinnen liessen sich im Rahmen der «6 Tage Weiterbildung für Bäuerinnen» von der Naturfloristik begeistern. (16.11.2018)
Artikel Weiterbildung Bäuerinnen

Antibiotika: «So wenig wie möglich»

Der Einsatz von Antibiotika ist rückläufig, aber es ist zu früh, um von einem Trend zu sprechen. (9.11.2018)
Artikel Antibiotika

Beim Bauen an den Boden denken

Bei grösseren Bauprojekten sind Gutachten nötig, weil Fruchtfolgeflächen betroffen sein könnten. (2.11.2018)
Artikel Boden

Das Pferd in der Zeit des Fellwechsels unterstützen

Der Wechsel vom Sommer- zum Winterfell, das bedeutet für den Stoffwechsel eine zusätzliche Belastung. (5.10.2018)
Artikel Pferde

Zu wenig Silage und Heu: Was nun?

Aufgrund der diesjährigen Trockenheitsperiode sind viele Betriebe gezwungen, Futter zu kaufen. Lohnt sich das? (1.10.2018)
Artikel Futterknappheit

Arbeitskreise Schweineproduktion: Was beschäftigt aktuell?

Wirtschaftlich produzieren bedeutet Produktivität optimieren und Effizienz verbessern. (28.09.2018)
Artikel Schweinehaltung

Futterbau: Trockenheitsschäden beheben

Werden Lücken im Bestand saniert, sollten die Mischungen an den Standort und die Bewirtschaftungsform angepasst werden. (21.09.2018)
Artikel Futterbau

Schafe: Die Sommerhitze erträglich machen

Was kann der Schäfer tun, um seinen Schafen die heisse Zeit möglichst erträglich zu machen? (10.08.2018)
Artikel Schafhaltung

Futterbau: Trockenheitsschäden richtig sanieren

Die Trockenheit setzt den Gräsern zu. Wenn es um Sanierung geht, lassen sich aus den Erfahrungen von 2003 die richtigen Schlüsse ziehen. (10.08.2018)
Artikel Futterbau

Fusion: Maschinen gemeinsam nutzen

Die fünf Luzerner Maschinenringe haben sich zusammengeschlossen. Die Dienstleistungen für die Mitglieder werden optimiert. (13.07.2018)
Artikel Maschinenring


Futterbau: So gelingen Ansaaten im Sommer

Zügiges und sicheres Auflaufen der Kunstwiesen unterdrückt das Unkraut und das Ungras. (29.06.2018)
Artikel Futterbau


Dürrfutter: Ab 70 Grad kann der Heustock brennen

Bei Heuwetter müssen die grossen Mengen, die dabei eingeführt wurden, auf dem Stock kontrolliert werden. (22.06.2018)
Artikel Heustock


Weinbau: Herbizidlos reizt

Die Zentralschweizer Winzer trafen sich zur Weiterbildung im «Südhang» bei Buchers. (8.06.2018)
Artikel Weinbau


Ernährung: Ist dieses Essen wirklich super?

Lebensmittel, die etwas mehr bieten als andere, sind im Trend. Deren Anbau in exotischen Ländern sei aber kritisch zu betrachten. (18.05.2018)
Artikel Ernährung


Betreuung: Ein Standbein mit Zukunft

Betreuungsplätze auf dem Bauernhof sind gefragt. Der Einstieg in die Betreuung braucht Herzblut und sollte gut überlegt sein. (27.04.2018)
Artikel Betreuung


Schweinehaltung: Bei hohen Temperaturen vorbeugen

Hohe Temperaturen können sich negativ auf die Fruchtbarkeit und Gesundheit auswirken. Massnahmen wie Schattennetze und Berieselungsanlagen helfen dagegen.  (27.04.2018)
Artikel Schweinehaltung


Biolandbau: Immer mehr Betriebe stellen um

400 Betriebe haben sich 2017 bei Bio Suisse angemeldet. Darunter rund 40 aus dem Kanton Luzern. Eine Umstellung will gut überlegt sein. (16.03.2018)
Artikel Biolandbau

Hofübergabe: Den Betriebsausstieg gut planen

Die Aufgabe eines Betriebes erfolgt meist mit dem Generationenwechsel. (02.02.2018)
Artikel Betriebsausstieg

Vermietung: Welcher Mieter passt auf den Betrieb?

Genau ausformulierte Rechte und Pflichten schaffen bei diesem interessanten Zusatzverdienst klare Verhältnisse. (26.01.2018)
Artikel Vermietung

Tierhaltung: «Schau die Kuh an»

Joep Driessen spricht am Milchviehforum des BBZN Hohenrain über Kuhsignale. (12.01.2018)
Artikel Kuhsignale

Betriebsführung: Winterzeit ist auch Planungszeit

Die Daten des Betriebes sollten regelmässig analysiert und mit einbezogen werden. (5.01.2018)
Artikel Betriebsführung

Arbeitskreis Schweine: Aktuelle Themen

Neben Fundamentproblemen standen die Schwein-Plus-Gesundheitsprogramme auf der Agenda. (15.12.2017)
Artikel Schweinhaltung

Hofübergabe: Ab 2019 gilt das neue Reglement

Die revidierte Ertragswertschatzungsanleitung dürfte den Ertragswert im Mittel um 10 bis 20 Prozent ansteigen lassen. (24.11.2017)
Artikel Hofübergabe

Landschaftsqualität: Optimieren lohnt sich jederzeit

Die Halbzeit bei der Projektphase 2014 bis 2021 ist erreicht. «Gestaffelte Futterbaunutzung» ist eine der beliebtesten Massnahmen im Kanton Luzern. (24.11.2017)
Artikel Landschaftsqualität

Agrotourismus: Willkommen auf dem Bauernhof

Ob man Gäste auf dem Hof empfangen will, sollte gut durchdacht sein. Es gibt Weiterbildungsangebote die dabei unterstützen. (10.11.2017)
Artikel Agrotourismus

Zusammenleben: Leben und leben lassen

Wichtig ist die Klärung von rechtlichen und versicherungstechnischen Fragen. (20.10.2017)
Artikel Zusammenleben

Viehhaltung: Wie der Bauer, so das Tier

Der Tierhalter kann dazu beitragen, dass eine gute Stimmung im Stall herrscht. (13.10.2017)
Artikel Viehhaltung

Schafhaltung: Moderhinke-Sanierung

Kommt die Moderhinke-Sanierung auch in der Zentralschweiz, und lohnt sich allenfalls eine vorzeitige Sanierung? (06.10.2017)
Artikel Moderhinke-Sanierung

Futterbau: Kuhklauen helfen bei der Übersaat

Wiesenerneuerung: Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, lückige Weiden zu übersäen. (08.09.2017)
Artikel Wiesenerneuerung

Stallbau: Kuhkomfort ist ein Plus für den Bauer

Landwirt Michael Kurmann hat 2015 seinen Stall erweitert und dabei viel Wert darauf gelegt, dass es den Kühen wohl ist. (01.09.2017)
Artikel Kuhkomfort