Vorabklärungen Baugesuche

Für die Baueingabe bei einer Veränderung an einem bestehenden Stall, bei einem Neubau oder bei innerer Aufstockung werden von den Dienststellen Landwirtschaft und Wald (Lawa) und Raum und Wirtschaft (rawi) verschiedene Dokumente verlangt. 
Bevor ein Bauvorhaben geplant wird, empfehlen wir eine rechtliche Vorabklärung. 
     

   
Wir unterstützen Landwirte und Landwirtinnen bei dieser Vorabklärung, prüfen welche Bauvorhaben rechtlich möglich sind und machen mit Ihnen notwendigen Berechnungen für die Eingabe eines Baugesuchs.    

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Berechnung der Ammoniakanfall und Reduktionsmöglichkeiten
  • der Berechnung der TS/DB-Bilanz
  • der Berechnung von Mindestabständen für Geruchsemissionen
  • der Berechnung der notwendigen Lagerkapazität
  • der Erstellung eines Umweltverträglichkeitsberichts