Kuhkomfort

Kühe geben Signale. Sie zeigen deutlich, wie sie sich fühlen und welche Probleme sie haben. Die Kunst besteht darin, diese Signale zu erkennen, richtig zu deuten und die Schlüsse daraus zu ziehen.

Wer Kühe systematisch beobachten will, sollte immer nach dem gleichen Muster vorgehen. Als Erstes wird das Augenmerk auf die ganze Herde gelegt. Dabei stellt sich der Beobachter folgende Fragen: Was sehe ich? Warum ist das so? Was bedeutet das für mein Management?

   

Unser Angebot:  Beratungspaket Kuhkomfort/Kuhsignale

  • Ein Kuhsignal-Trainer besucht Ihren Betrieb und wertet die Kuhsignale aus.
  • Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir geeignete Massnahmen zur Verbesserung des Kuhkomforts.
  • Auf Wunsch begleiten wir Sie während der Umsetzungsphase.

Beratungspaket Kuhkomfort/Kuhsignale