Gewerblicher Bildungsbereich

Für Lernende Automatiker/innen EFZ, Baumaschinen-/ Landmaschinen-/ Motorgerätemechaniker/innen EFZ, Logistiker/innen EFZ, Metallbauer/innen EFZ und Schreiner/innen EFZ wird der bilinguale Unterricht freiwillig angeboten.

Are you interested? 
Eine Anmeldung für den bilingualen Unterricht ist ab Ende Februar 2020 möglich. Die Anmeldformulare werden hier aufgeschaltet. 
Für Interessierte der oben angegebenen Berufe findet am Montag, 18. Mai 2020 um 19.00 Uhr am Standort Sursee eine Infoveranstaltung zum bilingualen Unterricht statt. Informationen folgen frühzeitig.


Für Lernende Informatiker/innen EFZ, Multimediaelektroniker/innen EFZ und Elektroniker/innen EFZ ist bilingualer Unterricht im Fach Allgemeinbildung seit dem Schuljahr 2018/19 obligatorisch. Deshalb muss für diese Berufe keine Anmeldung gemacht werden.

Besonders motivierte Lernende können an einem Zusatzangebot teilnehmen, um am Ende der Lehre das Sprachdiplom B2 First Cambridge English Certificate zu erlangen. Ausserdem besteht in einigen Berufen die Möglichkeit, mit MobiLingua in einem Praktikum Arbeitserfahrung im Ausland zu sammeln.