Informatikmittelschule IMS

Informatikmittelschule IMS

Die IMS bietet eine schulisch organisierte Berufsbildung mit integrierter Berufsmaturität nach dem Modell "drei plus eins" an: drei Schuljahre und ein Praktikumsjahr in einem Informatikunternehmen.

Der Berufskundeunterricht der IMS findet während eineinhalb Tagen pro Woche am BBZW-Sursee statt, der allgemeinbildende Unterricht  am Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum in Luzern und führt nach dieser 4-jährigen Ausbildung zum Abschluss als Informatiker/in EFZ mit Fachrichtung Applikationsentwicklung und einer Berufsmaturität, Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Dienstleistung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich an das Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum FMZ in Luzern.

Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum

Hirschengraben 10
Postfach 3439
6002 Luzern

Telefon 041 228 43 10
Fax 041 228 43 12
E-Mail