Aufnahme an die Fachklasse Grafik Luzern

Die Aufnahme an die Fachklasse Grafik bedingt das bestandene gestalterische Aufnahmeverfahren sowie das BM-Aufnahmeverfahren.

Übersicht Aufnahmeverfahren Fachklasse Grafik Luzern

Das Aufnahmeverfahren fürs Schuljahr 2021/2022 ist bereits abgeschlossen.


Gestalterisches Aufnahmeverfahren


Das gestalterische Aufnahmeverfahren besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil wird von November bis Anfang Januar in Hausarbeit absolviert. Wer dieses besteht (oder einen Vorkurs absolviert hat), wird zum 2. Teil zugelassen. Dieser findet jeweils von Montag bis Mittwoch der ersten Woche der Luzerner Fasnachtsferien im Schulhaus bei uns vor Ort statt.

BM-Aufnahmeverfahren


Anmeldeschluss BM-Aufnahmeprüfung: 15. Februar
BM-Aufnahmeprüfung: im März
Der Prüfungsstoff für die lehrbegleitende Berufsmaturität entspricht dem Lehrplan der Sekundarschule und basiert auf dem 1. Semester der 3. Sekundarstufe. Die Prüfungsfächer sind Deutsch, Französisch, Englisch sowie Algebra und Geometrie. Für Lernende aus dem Kanton Luzern gelten die kantonalen Bestimmungen zur BM-Prüfungsbefreiung. Ausserkantonale BM-Aufnahmeprüfungen oder Entscheide zur BM-Prüfungsbefreiung sind anerkannt. Das Prüfungsergebnis sollte jedoch bis Ende März vorliegen und eingereicht sein.