Berufsintegrationsberatung BIB

Während der Schliessung des BIZ aufgrund des Corona-Virus sind die Fachpersonen telefonisch für Sie da. Sie können Ihre Beratungsperson zum vereinbarten Termin anrufen. 
Die Telefonberatungen sind kostenlos.


Die Berufsintegrationsberatung BIB begleitet . . .

Dank Berufsintegrationsberatung eine Lehrstelle finden

Die BIB unterstützt

  • Schüler/innen ab der 8. Klasse (2. Semester), die Mühe haben, eine Lehrstelle zu finden
  • Jugendliche und junge Erwachsene ohne abgeschlossene Erstausbildung 

Unser Angebot

Die Berater/innen des BIB-Teams verfügen über ein Lehrbetriebsnetzwerk und bieten ein individuelles Coaching an. Dies kann sein:

  • Suche nach Schnupperlehren, Praktika und Lehrstellen
  • Erstellen des Bewerbungsdossiers
  •  Fördern von berufsrelevanten Handlungskompetenzen
    (Vorstellungsgespräch üben, was ist bei der Schnupperlehre zu beachten etc.)
  • Vorbereitung auf den Berufseinstieg
  • Begleitung im 1. Lehrjahr

Voraussetzungen

  • Wohnsitz im Kanton Luzern
  • Kenntnisse über die Anforderungen im gewählten Beruf
    vorzugsweise Schnupperlehre absolviert
  • ausreichende Sozialkompetenzen für den Berufseinstieg
  • motiviert für eine aktive Zusammenarbeit
  • fortgeschritten in der Berufswahl

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in der Regel durch die zuständige Berufsberatungsperson oder über das Anmeldeformular:

Anmeldeformular Berufsintegrationsberatung 

 

Mit Hilfe der Berufsintegration zur Schnupperlehre

  • Arbeitserfahrung sammeln, z.B. in der Logistik . . .

  • . . . in der Autobranche . . .

  • . . . als Fahrradmechanikerin . . .

  • . . . als Mechanikpraktiker