MentoLU - das Mentoringprogramm für Jugendliche im Kanton Luzern

MentoLu

Ein Mentor wird geschult.

Vom Mentoringprogramm MentoLU können Jugendliche der 2. oder 3. Sek (Niveau A/B/C) profitieren.

Ihre Themen

Sie brauchen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz Unterstützung.
Sie sind auf sich allein gestellt, haben realistische Berufsideen, verfügen über die nötigen berufsrelevanten Kompetenzen sowie die erforderliche persönliche Reife.

Unser Angebot

Berufserfahrene, die in der Arbeitswelt gut vernetzt sind, beraten, unterstützen und begleiten Jugendliche ehrenamtlich bei der Lehrstellensuche und auf dem Weg in die Berufswelt.

Voraussetzungen für Jugendliche

  • Wohnsitz im Kanton Luzern
  • Alter: zwischen Ende 8. Schuljahr und Ende 9. Schuljahr
  • der Berufswahlprozess ist abgeschlossen oder zumindest weit fortgeschritten
  • die Bereitschaft zum persönlichen Engagement und zur Zusammenarbeit ist vorhanden

Voraussetzungen für Mentorinnen und Mentoren

  • Abgeschlossene berufliche Grundausbildung (und mind. 3 Jahre Berufserfahrung)
  • Zeit, Bereitschaft und Freude, Jugendliche bei der Lehrstellensuche zu unterstützen, zu motivieren und wenn nötig konstruktiv kritisch zu begleiten
  • Bereitschaft zur verbindlichen Zusammenarbeit
  • Offenheit und Toleranz bezüglich der Erfahrungswelt der Jugendlichen sowie gegenüber fremden Kulturen und Religionen
  • Kommunikationsfähigkeit  / gute Deutschkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Anmeldung.
Bei Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen die Kontaktpersonen MentoLU gerne zur Verfügung.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch die Jugendlichen selbst oder durch  ihre Eltern, Erziehungsverantwortliche, Lehrpersonen u.a.
Anmeldeformular für Jugendliche
Anmeldeformular für interessierte Mentorinnen/Mentoren