Die optimale Studienwahl

Damit die Studienwahl gelingt, braucht es verschiedene Schritte und Kompetenzen.

  1. Sich selber kennen und einschätzen
    - die eigenen Interessen, Fähigkeiten, Werte und Ziele kennen lernen
    - sich selber realistisch einschätzen
  2. Die Ausbildungslandschaft und Berufswelt kennen
    - über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten Bescheid wissen
    - relevante Informationsmittel nutzen können
    - Unterstützungsangebote kennen
  3. Entscheiden
    - das Wissen über die eigene Person und die Kenntnisse der Ausbildungslandschaft miteinander in Bezug setzen
    - eine Auswahl treffen
    - Prioritäten setzen
    - vertiefte Informationen recherchieren
    - Varianten vergleichen und gewichten
    - mit Unsicherheiten umgehen können
  4. Realisierung planen
    - Anmeldedaten kennen
    - sich auf Aufnahmeverfahren vorbereiten
    - Studienfinanzierung sicherstellen 
    - Wohnung am Studienort suchen
    - usw.