Angebot für Schüler/innen der 1.-3. Gymnasialklasse

Anmeldungen für Lernende der 1.- 3. Klasse des Langzeitgymnasiums sind ausschliesslich über die Schulleitung möglich.

Anliegen:

  • Krisen (Mobbing, Gewalt, Todesfall, Suiziddrohung)
  • Abklärungen im Zusammenhang mit Nachteilsausgleich und/ oder sonderpädagogischen Massnahmen
  • Abklärungen bei Uneinigkeit im Übertrittsverfahren

Für Lehrpersonen der 1. - 3. Klasse des Langzeitgymnasiums bieten wir telefonische Vorgehensberatungen bei psychischen oder psychosozialen Problemen von SchülerInnen an.