Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene in Ausbildung auf der Sekundarstufe II

Sie haben in der Schule, im Lehrbetrieb, in der Familie oder in einem persönlichen Bereich Probleme, z.B.:

  • Prüfungsangst
  • Leistungs-, Motivations- oder Konzentrationsprobleme
  • Lese- / Rechtschreibstörung oder eine Dyskalkulie
  • Mobbing
  • drohender Abbruch der Lehre oder Schule
  • Streit, Konflikte, Unstimmigkeiten in der Ausbildung oder im persönlichen Umfeld
  • belastende familiäre Situation
  • Ängste, Selbstzweifel, andauernde Niedergeschlagenheit oder Lustlosigkeit, Sinnkrise
  • schwieriges Erlebnis, mit dem Sie nicht fertigwerden 
  • Kontaktprobleme, Einsamkeit
  • ständige Überforderung

Hinweis für Schüler/innen der 1.-3. Klasse eines Langzeitgymnasiums