Gründe für die BM

Mit der Berufsmaturität (BM) steigen die Chancen im Berufsleben. Denn damit verfügt man schon über zwei Trümpfe in der Hand: einen Berufsabschluss (ein eidgenössisches EFZ) und das Eintrittsticket für eine Fachhochschule (Berufsmaturitätszeugnis). Das sind beste Voraussetzungen, um auf dem Arbeitsmarkt anspruchsvollere Arbeiten und interessante Stellen in höheren Positionen zu bekommen. Damit steigt auch die Chance auf einen attraktiven Lohn.
  • Die BM als Sprungbrett für die Karriere
  • Die BM ist der Grundstein für gefragte Experten auf dem Arbeitsmarkt
  • Die BM ist abwechslungsreich und zeiteffizient
  • Die BM ist eine langfristige Investition

Die BM als grosses Plus für den Arbeitgeber

Eine Lehrstelle mit lehrbegleitender BM anzubieten, steigert auch die Attraktivität von Lehrbetrieben als Arbeitgeber. Mit dem zusätzlichen BM-Unterricht sind die Lernenden zwar weniger im Lehrbetrieb als die Lernenden, die keine BM machen. Diese grössere Abwesenheit kompensieren sie jedoch mit höherer Eigenverantwortung, Selbstständigkeit, Leistungsfähigkeit und Produktivität. Zudem leistet der Betrieb einen unverzichtbaren Beitrag für die Sicherung der Fachkräfte von morgen.

  • Mit der BM leistungsstarke Lernende gewinnen
  • Mit der BM bilden Sie die Expertinnen und Experten von morgen aus
  • Die BM fördert unternehmerisches Denken