Wirtschaftsmittelschule

Die Wirtschaftsmittelschule vermittelt eine umfassende Allgemeinbildung sowie grundlegende kaufmännische Kenntnisse. Nach bestandener Schlussprüfung wird das eidgenössisch anerkannte Handelsdiplom erteilt. Die praktischen Kenntnisse werden während einem in die Ausbildung integrierten Praktikum erworben. An der Wirtschaftsmittelschule kann schulbegleitend die kaufmännische Berufsmatura erworben werden.

Der Kanton Luzern führt eine Wirtschaftsmittelschule in Luzern und Willisau .