Aktuell & Veranstaltungen

Neuer BM-Flyer und Plakat sind da!

Die Zentralschweizer Berufsmaturitäts-Flyer und -Plakate stehen ab sofort zur Verfügung und können von Interessierten bestellt werden. Die Informationsmaterialien richten sich an interessierte Schülerinnen und Schüler und ihre Erziehungsberechtigten, Lernende einer beruflichen Grundbildung sowie Berufsbildungsverantwortliche in Betrieben und Verbänden und informieren kurz und knapp über die Berufsmaturität. 

Flexibilisierte Berufsmaturität Gesundheit und Soziales

Die lehrbegleitende Berufsmaturität (BM) Gesundheit und Soziales am Berufsbildungszentrum Gesundheit und Soziales (BBZG) dauert drei Jahre. Neu können Lernende sie um ein Jahr verschoben zur Berufslehre absolvieren. Wer erst im zweiten Lehrjahr in die BM einsteigt, besucht nach Lehrabschluss während einem Jahr weiterhin an 1,5 Tagen den BM-Unterricht. Daneben können die Absolventinnen und Absolventen als Berufsleute in einem Teilzeitpensum (max. 60%) den erlernten Beruf ausüben, Praxiserfahrung sammeln und Geld verdienen.

Mit dem flexibilisierten BM-Modell verbessern sich die Rahmenbedingungen des BM-Besuchs insbesondere für kleine Lehrbetriebe wie Kindertagesstätten, Langzeitpflege-Betriebe oder Medizinische Praxen. Lernende dieser schulintensiven Grundbildungen erhalten so auch die Möglichkeit, während des ersten Lehrjahrs Fuss im Arbeitsleben zu fassen.

Hintergrund für das flexibilisierte BM-Angebot bilden die positiven Erfahrungen mit dem BM-Modell 3 plus, das in der Ausrichtung Technik, Architektur, Life Sciences bereits seit über 20 Jahren besteht und in verschiedenen Berufsfeldern auf grosses und wachsendes Interesse stösst. zum Flyer

Informatikmittelschule Luzern

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.

Veranstaltungen 

Diverse Veranstaltungen und Events zur Berufsmaturität finden Sie im BIZ-Veranstaltungskalender.