Die Höhere Berufsbildung. Aus Freude am Beruf.


  • Werden Sie Fachexperte/in
    Dank der praxisnahen Ausbildung sind Sie bestens für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben vorbereitet. 
  • Bilden Sie sich zur gefragtesten Fachkraft aus
    Als Absolventin/Absolvent einer Höheren Berufsbildung gehören Sie heute zur gefragtesten Fachkraft. Die HBB kann Ihnen den Weg in eine Kaderposition öffnen.
  • Investieren Sie sinnvoll in Ihre Zukunft
    Dank einer Höheren Berufsbildung können Sie Ihr Lohneinkommen erheblich steigern. Gegenüber Erwerbstätigen mit einem Berufsabschluss verdienen Sie im Durchschnitt über einen Drittel mehr.
  • Legen Sie Ihren Ausbildungsstart fest
    Der Zutritt zum Studium einer Höheren Berufsbildung ist ohne Berufsmatura möglich. Die Voraussetzung ist ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) mit einigen Jahren Berufserfahrung.
  • Wählen Sie Ihr passendes Bildungsangebot
    Unterschiedliche Ausbildungsmodelle stehen Ihnen offen. So können Sie Ihr Studium Voll- oder Teilzeit absolvieren.