Aktualitäten vom Standort Willisau

Willisau

Erreichbarkeit während den Sommerferien 2016

Die Schuladministration ist von Montag, 25. Juli bis und mit Freitag, 5. August 2016 nicht besetzt. Während den anderen vier Wochen sind wir an jedem Arbeitstag von 08.00 bis 11.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr telefonisch erreichbar.

Lehrabschlussfeiern 2016

Sämtliche Informationen zu den Lehrabschlussfeiern finden Sie hier. Dazu gehören auch viele tolle Impressionen aller Feiern. Viel Spass.


Anmeldung Vorbereitungskurs am BBZW-Emmen für die BM-Aufnahmeprüfung 2017

Vom Oktober 2016 bis März 2017 findet am BBZW-Emmen der Vorbereitungskurs für die BM-Aufnahmeprüfung vom 11. März 2017 statt. Der Kurs richtet sich an aktuelle Lernende, welche die BM3+ oder die BM nach der Lehre absolvieren möchten. Anmeldungen sind über folgendes Formular möglich:

Der Stundenplan kann hier aufgerufen werden.

Fach-Lehrausgang 31. Mai 2016 BKC 14b und FF 15a

Alles zur rechten Zeit in der gewünschten Menge, Qualität und Preis, das ist Pistor. Wie das gelingen kann, das wollten die jungen Berufsleute der Lebensmittelabteilung der Berufsfachschule Willisau vor Ort selber erleben. Hier finden Sie den ganzen Bericht.

Impressionen Betriebsbesichtigung Pistor AG



Art in Wood 2016

Am Freitag, 22. April 2016 fand die erwartete Rangverkündigung des wohl grossartigsten Schreiner-Events im Kanton Luzern statt. Über 220 Teilnehmer, Berufsbildner, Angehörige und Gäste kamen nach Emmen zur Prämierung der beeindruckenden Leistungen junger Schreiner.

Bericht zur Rangverkündigung

Bilderstrecke zur Rangverkündigung

Rangliste

Flyer Art in Wood 2016 


Ausstellung "Goldenes Handwerk"

Am BBZW-Willisau fand am Donnerstag, 25. Februar 2016 die Ausstellung "Goldenes Handwerk" statt. Professionell modellierte Marzipan-Figuren, eine mit Flüssigschokolade nachgezeichnete Mona Lisa oder der mit acht Teigsträngen geflochtene Butterzopf – in Willisau haben die Lernenden aus dem Fachbereich Bäcker-Konditor- Confiseur gezeigt, wie kunstvoll ihr Beruf ist. Angehende Fleischfachleute – früher Metzger – präsentierten gekonnt zusammengestellte Fleischplatten oder Delikatessen wie Appenzeller Filet.

Bericht Neue Luzerner Zeitung

Impressionen Ausstellung "Goldenes Handwerk"

 1 2 3