Aktualitäten vom Standort Willisau

Willisau

Les Diamants d`Haute Couture

Modeschau Luzerner Fashion Plattform

Les Diamants de l'Haute Couture 2015

Am Samstag, 9. Mai 2015 fand in der St. Charles Hall in Meggen die Premiere der neuen Luzerner Fashion Plattform statt. Das Programm war vielseitig. Zehn Schweizer Modestylisten zeigten aus dem Bereich der Massanfertigung ihre traumhaften Outfits auf dem Catwalk. Begleitet wurde die Show durch das Milena-Chanson Trio aus Luzern mit dem aktuellen Programm LA VIE ENROSE – 100 JAHRE EDITH PIAF.

Beim Rundgang durch die Designer-Ausstellung konnte man sich mit dem Lieblingsdesigner unterhalten und viele verwirklichte Ideen bestaunen. Zur Unterstützung junger, aufstrebender Talente, die ihre Outfits einer Jury vorstellten, wurde der JungdesignerInnen-Award Les Diamants d`Haute Couture 2015 vergeben. Sieben junge Modebegeisterte Leute stellten ihre Kreationen zum Thema Abendmode vor.

Rose-Lilian Gut und Rami Shalati vom LU Couture, Willisau / Luzern haben sich am Wettbewerb beteiligt. Rami Shalati durfte für seine Kreation den Award entgegen nehmen. Wir freuen uns riesig und gratulieren Rami zu seinem Erfolg ganz herzlich.


Spielturniere und sportliche Herausforderungen - Sommersporttage ein voller Erfolg

Am letzten Dienstag und Mittwoch fanden die Sporttage des BBZW-Willisau statt. Die rund 700 Lernenden konnten aus verschiedenen Angeboten auswählen: Ob Spielturniere im Fussball, Beachvolleyball und Unihockey, Tanzen, Wandern, Klettern, Surfen, Rudern, Inline, Golf, Kajak, Seilpark, Biken, American Football, Ringen und Schwingen, es war für jede und jeden etwas dabei.

Herrliches Wetter, motivierte Lernende, Spiel und Spass, interessante Lektionen, anstrengende Ausflüge, schön herausgespielte Tore und Punkte, faire und unfallfreie Wettkämpfe und eine tolle Stimmung. 

Am Dienstag spielten in Willisau beim Fussball, Beachvolleyball und Unihockey  ca. 250 Lernende um Tore und Punkte, am Dienstag und Mittwoch fanden die externen Angebote wie Wandern, Klettern, Surfen, Rudern, Inline und Biken statt. Das Fussball- und das Beachvolleyballturnier zogen am meisten Aufmerksamkeit auf sich. Trotz der grossen Hitze wurde engagiert und motiviert um jeden Ball gekämpft. Dank der SUVA-Unterstützung, verlief auch das Fussballturnier reibungslos.

Ein besonderer Dank geht an Philipp Joller und sein Sportteam für die tadellose Organisation und an die Lehrpersonen für ihre tatkräftige Unterstützung.

Hier gelangen Sie zur Bildergalerie.