EFQM Excellence Modell

Urkunde «Recognized for Excellence» (R4E)

Der Geschäftsleitung der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung (DBW) wurde am 6. Juli 2015 durch Joachim Horner, Lead Assessor der Stitfung Esprix, die offizielle Urkunde R4E: drei Sterne übergeben. Die DBW als Gesamtorganisation hat somit die 300 Punkte-Hürde für diese Auszeichnung geschafft.

Foto: Joachim Horner, Lead Assessor Esprix (links im Bild) übergibt die Urkunde R4E der Geschäftsleitung der DBW.

 

Übergabe EFQM R4E Zertifikat
Recognised for excellence 3 star 2015

Vision und Mission unserer Dienststelle

Die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung verfolgt in ihrer Strategie eine klare Vision: gemeinsam – stark – für die Berufsbildung

Die Mission besteht aus drei Ansprüchen:

1) Qualifizierte Fachkräfte für die Wirtschaft
Die Zentralschweizer Wirtschaft verfügt über qualifizierte Fachkräfte mit einer hervorragenden praxisorientierten Berufsausbildung.

2) Integration der Jugendlichen in den Arbeitsmarkt
Die Jugendlichen sind über einen erfolgreichen Berufsabschluss nachhaltig in den Arbeitsmarkt integriert.

3) Attraktive Berufsbildung
Die Attraktivität der Berufsbildung ist dank Qualität, Innovationskraft, Effizienz, Effektivität und einer Kultur der Excellence gesteigert.

EFQM als Rahmen für Zielerreichung

Diese anspruchsvollen Ziele erfordern ein hohes Qualitätsbewusstsein, eine enge Zusammenarbeit intern wie auch mit den Verbundpartnern der Berufsbildung, eine wirkungsorientierte Führungsphilosophie und ein umfassendes Managementsystem.

Zur Erreichung dieser Ziele setzt die DBW auf das EFQM-Excellence-Modell. Das Modell bietet den Rahmen für eine ganzheitliche Steuerung der Organisation und setzt alle wesentlichen Elemente in Beziehung zueinander. Nebst den Grundkonzepten, Befähiger- und Ergebniskriterien ist es insbesondere der Anspruch der ständigen Bewertung und Verbesserung der eigenen Leistung, welcher für die Dienststelle Berufs- und Weiterbildung zentral ist.

Für die Schweizer Berufsbildung ist es ein Novum, dass eine so grosse Organisation wie die DBW mit vier Abteilungen, sieben Bildungszentren und rund 1'100 Mitarbeitenden EFQM als Qualitäts- und Managementsystem über alle Einheiten hinweg gemeinsam umsetzt.