INVOL - Integrationsvorlehre

Ansprechpartnerin: Bettina Beglinger

Webseite

 

23.11.2017
Integrationsvorlehre Zentralschweiz (INVOL)
Das Staatssekretariat für Migration (SEM) hat den Antrag zur Teilnahme am Pilotprojekt «Integrationsvorlehre» des Kantons Luzern für die nächsten vier Jahre gutgeheissen. Sie wird auch für Jugendliche aus den Zentralschweizer Kantonen offen sein.
Der GL DBW wird der Werkstattbericht zur Integrationsvorlehre (INVOL) der sechs Zentralschweizer Kantone präsentiert. Die Triagestelle unseres BIZ nimmt hier eine zentralschweizerische Rolle ein. Sie übernimmt die gesamte Koordination über das Angebot der Praktikumsplätze INVOL sowie die Datenerfassung und Abrechnung mit dem SEM.
Die Erfolgsfaktoren für eine gelingende INVOL sind einerseits die fachlichen und persönlichen Kompetenzen des / der Lernenden, andererseits ist aber auch das Matching zwischen dem Lehr- resp. Praktikumsbetrieb und des / der Lernenden von zentraler Bedeutung.
Zur entsprechenden Webseite des SEM: Pilotprogramm Integrationsvorlehre und frühzeitige Sprachförderung