Schulische Bildung

Die Abteilung Schulische Bildung bearbeitet Fragen der Schulorganisation, der Schulaufsicht sowie der Finanzierung der Berufs- und Weiterbildung. Sie berät Schulleitungen und Lehrpersonen und führt übergreifende Projekte.

  • Sie nimmt Aufsichtsaufgaben gemäss Berufsbildungsgesetz gegenüber Berufsfachschulen, Fach- und Wirtschaftsmittelschulen, Höheren Fachschulen und Weiterbildungsinstitutionen wahr.
  • Sie berät und unterstützt Schulleitungen und Lehrpersonen in allen Fragen der schulischen Bildung.
  • Sie leitet oder begleitet übergreifende bzw. gemeinsame Projekte und Vorhaben im Bereich der schulischen Bildung.
  • Sie bearbeitet alle Sachaufgaben rund um die schulische Grundbildung (Kostengutsprachen, individuelle Schulortzuteilungen, Berufsfachschulvereinbarung, usw.), die Höhere Berufsbildung (Fachschulvereinbarung, Kostengutsprachen usw.) und die Weiterbildung (Subventionen usw.).
  • Sie arbeitet mit den Berufsbildungsämtern und Fachstellen anderer Kantone oder mit entsprechenden regionalen Konferenzen zusammen.
  • Sie vertritt den Kanton Luzern in interkantonalen Gremien im Bereich Berufsfachschulen.