Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung
beruf.lu. ch

Berufliche Integration

Die Berufsausbildung geniesst in der Schweiz einen hohen Stellenwert. Sie ist die Grundlage für ein existenzsicherndes Leben und für gesellschaftliche Zugehörigkeit.

Der Kanton Luzern legt daher Wert darauf, dass ausländische Staatsangehörige in der Berufswelt Fuss fassen und sich weiterentwickeln können. Zu diesem Zweck stellt er eine breite Palette an Förder- und Bildungsangeboten zur Verfügung – und zwar sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene. Getreu dem Motto: Es ist nie zu spät für Bildung.

Voraussetzung

Voraussetzung für jede berufliche Aus- und Weiterbildung sind gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse. Es ist daher wichtig, in den vorhandenen Sprachförderangebote die Deutschkenntnisse laufend zu verbessern. Denn je besser die Sprachkenntnisse, umso mehr gelingt der Einstieg in die Ausbildungs- und Arbeitswelt. 

Angebot

Die Förder- und Bildungsangebote sind auf das vorhandene Sprachniveau der betroffenen Personen abgestimmt und haben unteranderem zum Ziel, dieses weiter zu fördern. Fachpersonen unterstützen bei der Einschätzung des Sprachniveaus und nehmen die Anmeldung in das geeignetste Angebot vor. 

Angebote nach Sprachniveau

Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung

Obergrundstrasse 51

6002 Luzern

 

Telefon 041 228 52 52

Kontakt

E-Mail

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen