Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung
beruf.lu. ch

Lehr- und Lernbegleitung (LLB)

Bei einer Lehr-/Lernbegleitung werden Lehrpersonen parallel zu ihrer berufspädagogischen Ausbildung fachlich durch eine erfahrene Beratungsperson begleitet. Auch Lehrpersonen ohne Ausbildung zur Lehrperson auf Sekundarschurfe II, jedoch mit einer anderen pädagogischen Grundausbildung, profitieren von einer Lehr-/Lernbegleitung. Dazu gehören gegenseitige Hospitationen, beratende und reflektierende Gespräche sowie Hilfestellungen bei der Planung und Umsetzung von qualitativ hochwertigem Unterricht.

Zielgruppe

  • Lehrpersonen, die eine berufspädagogische Ausbildung absolvieren.
  • Lehrpersonen, welche keine Ausbildung zur Lehrperson auf Sekundarstufe II mitbringen, aber über eine andere pädagogische Grundausbildung verfügen.

Zeitpunkt

In der Regel im zweiten Unterrichtsjahr.

Ziele

  • Beratung in pädagogischen, didaktischen und methodischen Bereichen
  • Unterstützung in Fragen der Umsetzung beim Erlernen des «Handwerks Unterricht»
  • Unterstützung in der Auseinandersetzung mit der Rolle als lehrende und lernende Person

Kosten

kostenlos

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in Absprache mit der vorgesetzten Person Zur Anmeldung

Richtlinien

Pflichtenheft

Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung

Obergrundstrasse 51

6002 Luzern

 

Telefon 041 228 52 52

Kontakt

E-Mail

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen