Carrossierielackierer/in EFZ

Carrosserielackierer/innen lackieren Fahrzeugoberflächen. Sie verschönern, schützen, erneuern und beschriften Fahrzeuge. Sie bereiten die zu lackierenden Flächen vor, mischen die Farben und tragen den Lack auf.


Folgende Punkte müssen zwingend vor Schulstart – Schritt für Schritt - erledigt werden

1. Handynummer-Registrierung für schulNetz Zugang durchführen

Lernende melden sich dazu mit Ihrem persönlichen SLUZ-Zugang an. Für die erfolgreiche schulNetz-Anmeldung ist aus Sicherheitsgründen eine 2FA notwendig. Sie müssen zwingend eine einmalige Handynummer-Registrierung mit der eigenen Mobilen-Nummer abschliessen. Achtung: beachten Sie das korrekte Handynummern-Format 

Handynummer-Registrierung | Anleitung Handynummer-Registrierung

 

2. Lehrmittelbestellung Schuljahr 2024 / 2025

Die Lehrmittel müssen umgehend von den Lernenden bestellt werden.

 

3. Stellwerk 9

Eine Kopie des Leistungsprofils «Stellwerk 9» oder «Check S3» müssen die Lernenden, sofern vorhanden, bis spätestens zum Schulstart mit folgendem Formular hochladen. Wir benötigen diese Auswertung für allfällige Unterstützungsangebote.

Formular Upload Stellwerk 9-Resultate

 

4. Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für Microsoft 365 einrichten

Aus Sicherheitsgründen ist eine 2FA (Zwei-Faktoren-Authentifizierung) ausserhalb des Schulnetzwerks für die Anmeldung bei M365 notwendig. Dazu müssen Sie zwingend eine 2FA auf Ihrem mobilen Gerät einrichten. Ausserhalb des Schulnetzwerks müssen Sie sich bei Ihren Geräten (Handy, Laptop) alle 24 Stunden authentifizieren.

Anleitung Einrichtung 2FA für M365

Sollte es mit der Einrichtung nicht klappen, kontaktieren Sie unser BBZB ICT-Support per E-Mail an ict.bbzb@sluz.ch oder per Telefon 041 228 44 42.

 

5. Privates Gerät einrichten (BYOD-Notebook = bring your own device)

Anforderungen an das BYOD-Notebook für den Unterricht

Einrichtung privates Gerät (BYOD-Notebook) vor dem Schulstart

Für diesen Schritt benötigen Sie Ihre persönlichen SLUZ-Zugangsdaten und die Eingerichtete 2FA für M365. Das private Gerät (BYOD-Notebook) muss vor Schulbeginn gemäss Anleitung auf unserer SharePoint-Seite (M365), eingerichtet werden. Bestimmte Installationen können nur mit Ihrem persönlichen SLUZ-Zugangsdaten durchgeführt werden. Das private Geräte (BYOD-Notebook) muss zwingend in Unterricht mitgenommen werden.

SharePoint-Seite - Einrichtung privates Gerät (BYOD-Notebook).

 

6. Erklärung zur Weisung an die Lernenden bezüglich IT-Mittel

Für den Einsatz der Informatikmittel an den Kantonalen Schulen gelten folgende Bestimmungen:
Weisung an die Lernenden über Informatikmittel und Einsatz in der Schule (gültig ab 01.August 2021)

Die Erklärung zur Weisung an Lernende über Informatikmittel und Einsatz in der Schule muss unterzeichnet bis spätestens am Freitag, 30.08.2024 abgegeben werden. Die Lernenden der Grundbildung müssen das Formular der Berufskunde-Lehrperson abgeben; die BM-Lernenden an die Klassenlehrperson. 
Einverständniserklärung zur Weisung an Lernenden über Informatikmittel

 

7. schulNetz Zugang

Erst 2 Stunden nach Handynummer-Registrierung möglich.

Stundenplanänderungen bis vor Schulbeginn vorbehalten.

schulNetz Zugang | Anleitung schulNetz für Lernende

Sollte es mit dem Zugang nicht klappen, melden Sie sich bitte per E-Mail bei info.bbzb@sluz.ch

Berufsbildende melden sich dazu mit Ihrem persönlichen Login unter folgendem Link beim Berufsbildnerportal an. Sollte es mit dem Zugang nicht klappen, melden Sie sich bitte per E-Mail bei portal-berufsbildung@lu.ch.

 

8. Treffpunkt und Begrüssung am 1. Schultag

Die Lernenden im 1. Lehrjahr (Lehrstart 2024/25)

Die Lernenden des 1. Lehrjahr versammeln sich zur offiziellen Begrüssung am 1. Schultag um 08.00 Uhr in der Aula des Schulzentrum Bahnhof. An welchem Tag dieser stattfindet, muss online dem Stundenplan im schulNetz entnommen werden. Die Lektionen vor dieser Zeit entfallen.

Alle anderen Lernenden und Ausnahmen

  • Lernende, bei welchen der erste Schultag an einem Nachmittag beginnt, sowie Zusatz-Lernende, Lernende mit verkürzter Berufsausbildung, Lernende nach Art. 32 und Repetenten besuchen den Unterricht gemäss Stundenplan.

 

Bitte beachten Sie untenstehende Informationen

Gebühren- und Materialkosten

 

Lehrpläne, Lernbereiche, Qualifikationsverfahren und Verordnungen, etc.

Fach Allgemeinbildung (ABU Unterricht)
Sport am BBZB
Unterstützungsangebote
Berufsmaturität
Bilingualer Unterricht
Bildungsangebot

 

 

Unterrichtsort

Klicken Sie auf das Bild, um mehr über den Standort zu erfahren.

Schulzentrum Bahnhof BBZB und Berufsmaturität

Robert-Zünd-Strasse 4-6

Postfach 2267

6002 Luzern

Standort / Map


Telefon
041 228 44 44

E-Mail
BBZB Standort Bahnhof

Mehr über den Beruf

Die Seite www.berufsberatung.ch informiert über Tätigkeiten, Ausbildung, Voraussetzungen, Weiterbildungen, Berufsverhältnisse, Verband
Mehr zum Beruf

 

Berufsbildungszentrum Bau und Gewerbe

Fachbereichsleiter Fahrzeugbau und Strassentransport

Peter Bucheli

Robert-Zünd-Strasse 4-6

Postfach 2267

6002 Luzern

Standort / Map


Telefon 041 228 44 57

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen