Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung
beruf.lu. ch

IV Info-Box

Eine gesundheitliche Einschränkung wirft bei Jugendlichen in der Berufswahl sowie ihren Bezugspersonen viele Fragen auf. Mit der Info-Box bietet die Invalidenversicherung IV Luzern allen Betroffenen die Möglichkeit, erste Fragen zu klären.

Im Informationszentrum des BIZ ist regelmässig eine Fachperson aus dem Team «Berufsberatung Jugendliche» der IV Luzern zu Gast und beantwortet Ihre Fragen.

 

Ihre Anliegen

  • Die Lehrperson hat die Anmeldung bei der IV empfohlen. Warum? Was passiert, falls wir die Anmeldung nicht machen?
  • Wie melden wir unser Kind bei der IV an? Wer kann helfen?
  • Was unterscheidet die IV-Berufsberatung von einer gewöhnlichen Berufsberatungsstelle?
  • Wie unterstützt die IV während der Schulzeit? Während der Ausbildung?
  • Welche beruflichen Ausbildungen sind aufgrund der gesundheitlichen / schulischen Schwierigkeiten möglich?
  • Mein Kind hat keine Noten, kann es da überhaupt eine Ausbildung machen?
  • Bei der IV angemeldet - bedeutet das nicht auch abgestempelt und ausgegrenzt zu sein?

 

Das Angebot der «Info-Box»

  • Die Info-Box richtet sich an Jugendliche, junge Erwachsene, ihre Eltern sowie weitere Beteiligte aus Schule und Ausbildung.
  • Sie erhalten Auskünfte rund um Fragen zur Berufswahl von Jugendlichen mit gesundheitlichen Einschränkungen.  
  • Die Gespräche finden in einer Beratungsnische im Informationszentrum des BIZ statt.
  • Die Kurzberatung ist kostenlos.

 

Kommen Sie einfach vorbei, die Fachperson ist jeden 1. Dienstag im Monat für Sie da: Öffnungszeiten

 

Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung

Obergrundstrasse 51

6002 Luzern

 

Telefon 041 228 52 52

Kontakt

E-Mail

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen