Berufsbildungszentrum
Natur und Ernährung
bbzn.lu. ch

Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft Nachholbildung

Grundbildung für Erwachsene (modular)

Diese berufsbegleitende Ausbildung richtet sich an erwachsene Personen, die sich im hauswirtschaftlichen Bereich qualifizieren möchten und dadurch ihre beruflichen Perspektiven verbessern wollen.

Die berufliche Ausbildung zur Fachfrau/zum Fachmann Hauswirtschaft mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) ist eine duale Ausbildung. Sie beinhaltet die Vermittlung der Berufskenntnisse und der Allgemeinbildung am Berufsbildungszentrum und die praktische Ausbildung in einem Grossbetrieb. Die modulare Ausbildung ermöglicht erwachsenen Personen, die berufliche Qualifikation als Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft berufsbegleitend zu absolvieren. Die Nachholbildung an der Berufsfachschule ist erwachsenengerecht, handlungsorientiert und modern gestaltet.

  • Infoveranstaltung

    Montag, 27. Februar 2023

    18:00 - 18:30 Uhr: Allgemeinbildung für Erwachsene
    18:45 - 19:30 Uhr: Nachholbildung Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ

    im Seminarraum, Hauptgebäude BBZN, Centralstrasse 21, 6210 Sursee

    Anmeldung

  • Zielpublikum

    Die Ausbildung richtet sich an erwachsene Personen,

    • die sich im hauswirtschaftlichen Bereich qualifizieren möchten und dadurch ihre beruflichen Perspektiven verbessern wollen,
    • die sich als Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft mit Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) qualifizieren möchten,
    • welche die einzelnen Handlungskompetenzbereiche als Vertiefung, als Wissenserweiterung und auch als persönliche Weiterbildung besuchen und mit dem Qualifikationsverfahren (QV) am Ende der Ausbildung abschliessen möchten.

    Die Ausbildung richtet sich auch an Mitarbeitende in Institutionen, welche

    • sich als Allrounderin/Allrounder in einem Unternehmen hauswirtschaftliche Leistungen selbständig, kompetent und
      professionell erbringen möchten,
    • Lernende in der hauswirtschaftlichen Grundbildung ausbilden wollen,
    • sich die Voraussetzungen für die höhere Berufsausbildung holen möchten.
  • Voraussetzungen

    Für den Besuch der Nachholbildung sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

    • Bis zum Abschluss der Ausbildung 3 Jahre Erfahrung in der Hauswirtschaft.
    • Während der Ausbildung mindestens 40 % Anstellung in einem Unternehmen mit eigenem hauswirtschaftlichen Bereich, welches die Möglichkeit bietet, in allen geforderten Ausbildungsbereichen tätig zu sein.
    • Deutsch in Wort und Schrift: Sprachniveau mindestens B2 (siehe Anhang: Einstufung Deutschkenntnisse nach europäischem Sprachenportfolio).
    • Basis EDV-Anwenderkenntnisse.
    • Belastbarkeit.
    • Nähmaschinenkenntnisse von Vorteil.
  • Unterricht

    Der Unterricht der Nachholbildung dauert zwei Jahre. Unterrichtet wird jeweils 1 Tag pro Woche:

    • 1. Jahr: Donnerstag
    • 2. Jahr: Dienstag

    jeweils 08:30 bis 16:10 Uhr

    Wir erwarten einen lückenlosen Unterrichtsbesuch (80 % Anwesenheitspflicht pro Handlungskompetenzbereich). Bei allfälligen Absenzen liegt es in der Verantwortung der Absolventen/innen, sich den verpassten Unterrichtsstoff anzueignen. Die Ferien richten sich nach dem offiziellen Schulferienplan des Kantons Luzern.

  • Inhalt

    Die Nachholbildung umfasst 6 Handlungskompetenzbereiche, einen Vorkurs sowie die Allgemeinbildung. Die Leistungsziele im Bildungsplan sind handlungskompetenzorientiert formuliert. Das Fachwissen und die Berufskunde werden theoretisch vermittelt und unterstützend für die Erreichung der Handlungskompetenz mit Praxiseinheiten und mit den überbetrieblichen Kursen (ÜK) ergänzt.

    • Vorkurs Arbeits- und Lerntechnik HKB 1, 5 und 6 (obligatorisch), 24 Lektionen
    • Arbeits- und Lerntechnik, 8 Lektionen
    • HKB 1 (Empfangen, Beraten und Bedienen der Kundinnen/Kunden), 140 Lektionen
    • HKB 2 (Reinigen und Gestalten von Räumen und Einrichtungen), 120 Lektionen
    • HKB 3 (Ausführen der Arbeiten im Wäschekreislauf), 100 Lektionen
    • HKB 4 (Zusammenstellen, Zubereiten und Verteilen von Menüs), 100 Lektionen
    • HKB 5 (Ausführen von administrativen Arbeiten), 60 Lektionen
    • HKB 6 (Fördern der eigenen Gesundheit und Unterstützung der Kundinnen/Kunden), 80 Lektionen
    • ABU (Allgemeinbildung), 180 Lektionen *
    * Für den Abschluss des EFZ wird zusätzlich ein besuchter und abgeschlossener Unterricht in Allgemeinbildung (ABU) vorausgesetzt. Falls die ABU nicht nachgewiesen werden kann, bietet das BBZN die ABU für Erwachsene an.
  • Kosten

    (gemäss SRL Nr. 544 / Preisänderungen vorbehalten)

    Anmeldegebühr CHF       200.00
    Lehrmittel ca. CHF       650.00
    Unterrichtsmaterial/Praxistage/Exkursionen, ca. CHF       150.00
    Schulmaterialgeld und Benutzungsgebühr CHF       100.00
    ÜK-Kosten 2. Jahr über Curaviva ZSB, ca. CHF     1'000.00
    Schulgeld NHB * CHF   15'800.00
    Schulgeld ABU für Erwachsene * CHF     4'365.00
    Bearbeitungsgebühr bei Austritt/Abmeldung CHF       200.00

    * = Für Erwachsene mit einer kantonalen Zulassung und Kostengutsprache ihres Wohnkantons ist die Nachholbildung sowie die ABU für Erwachsene kostenlos. Der Kanton übernimmt in diesem Falle die Schulgeld-Kosten.

    Hier können Sie die kantonale Zulassung beantragen (für Personen mit Wohnsitz im Kanton Luzern):

    Link Gesuch um kantonale Zulassung zum Qualifikationsverfahren nach Art. 32
    (Filter: Thema > Berufsabschluss für Erwachsene / Kundin/Kunde > für Erwachsene / Suche nach Begriff > Art. 32)

     

     

     

  • Dokumente, Formulare, Links

    Ausschreibung Nachholbildung Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ nach Art. 32

    Gesuch und Merkblatt um Zulassung zum Qualifikationsverfahren nach Art. 32
    (Filter: Thema > Berufsabschluss für Erwachsene / Kundin/Kunde > für Erwachsene / Suche nach Begriff > Art. 32)

    ODA Hauswirtschaft Schweiz

    ODA Hauswirtschaft Zentralschweiz

    Website Dienststelle Berufs- und Weiterbildung Kanton Luzern

    berufsberatung.ch Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ

  • Anmeldung
    Anmeldung NHB 2023-2025

Hauswirtschaft
Centralstrasse 21
6210 Sursee
041 349 73 73
E-Mail

Details

BBZ Natur & Ernährung

YouTube & Linkedin

Gartenbau & Floristik,
Hauswirtschaft, Milchwirtschaft

Facebook & Instagram
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen