Kauffrau/Kaufmann EFZ mit BM
BiVo 2023

Kauffrau EFZ

Sursee

  • Informationsbroschüren

    Informationsbroschüre Kaufleute mit BMLW ab SJ 2023/24

  • Schulkosten
    Kauffrau/Kaufmann EFZ mit BM
  • Phasenpläne
    Phasenplan 2023-2026
  • Termine

    S-BMLW23aL - zusätzliche Schultage
    (Kompensation 10-Lektionentage)
    - Mittwoch, 23.08.2023 (KWO 34)
    - Mittwoch, 18.10.2023 (KWO 42) - Mittwoch, 20.12.2023 (KWO 51) - Mittwoch, 28.02.2024 (KWO 09) - Mittwoch, 19.06.2024 (KWO 25)

    S-BMLW24aL
    Freitag, 16. August 2024 BYOD-Einführungstag

    Die S-BMLW24aL hat keine Kompensationstage mehr in den laufenden Semestern. Alle Kompensationstage finden während dem QV-Unterbruch (KWO 24 und 25) im ersten Lehrjahr statt. Detailliertere Informationen folgen. 

  • Mobilitäten

    Mobilität wird in der kaufmännischen Grundbildung am Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik (BBZW) gross geschrieben. Nebst den Unterrichtsfächern Englisch und Französisch wird den Lernenden empfohlen, während ihrer Ausbildung die deutsche Sprachgrenze zu überwinden und ein Mobilitätsprojekt in einem fremdsprachigen Gebiet zu absolvieren. Dies kann ein Sprachaufenthalt oder ein Auslandspraktikum sein. Lernende können frei entscheiden, welche Variante am besten zu ihnen passt. Um einen Überblick über die Möglichkeiten zu schaffen, wird gegen Ende des 1. Lehrjahres eine Informationsveranstaltung durchgeführt. Dort können sich die Lernenden bei unseren Partnerorganisationen über die Angebote informieren. Seitens BBZW empfehlen wir hier lediglich Zeitfenster für die Aufenthalte – der Zeitpunkt ist grundsätzlich aber frei wählbar. Der Schulbesuch darf jedoch nicht tangiert werden.

     

    Empfohlene Zeitpunkte für selbständig organisierte Aufenthalte:

    • Herbstferien während dem 2. Lehrjahr
    • Fasnachts- oder Osterferien während dem 3. Lehrjahr

     

    Zusätzlich bieten wir für Lernende mit Berufsmaturität in Zusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen einen massgeschneiderten Aufenthalt für Englisch wie auch Französisch an. Während den Osterferien besteht für die Lernende  im 2. Lehrjahr ein Angebot für Englisch und während den Osterferien im 3. Lehrjahr ein Angebot für Französisch. Auch über diese Möglichkeiten informieren unsere Partnerorganisationen an der Infoveranstaltung.

     

    Informationsveranstaltungen Mobilitätsprojekt

    Freitag, 28. Juni 2024, 15.00 - 18.00 Uhr

    Samstag, 29. Juni 2024, 08.30 - 12.30 Uhr

  • Bilingualer Unterricht

    Für Ihren Beruf ist es obligatorisch den Unterricht im Handlungskompetenzbereich E und im Fach Sport bilingual (Deutsch/Englisch) zu besuchen. Es ist keine Anmeldung notwendig. 

    Informationen zum bilingualen Unterricht

  • Kontakt

    Tremp Edith 
    Fachbereichsleitung Kaufmännische Grundbildung
    Telefon 041 349 79 76
    E-Mail

Willisau

  • Schulkosten
    Kauffrau/Kaufmann EFZ mit BM
  • Phasenpläne
    Phasenplan 2023-2026
    Phasenplan 2024-2027
  • Termine

    QV Fenster 
    03. bis 14.06.2024 Unterricht gemäss Stundenplan

    Sommersportwoche
    01. bis 03.07.2024 1 Tag Sommersporttag gemäss Anmeldung
    04.07.2024 Unterricht gemäss Spezialstundenplan

    Einführungswoche für neue Lernende (W-BMLW24aL)
    13.08.2024 Einrichten BYOD
    19.08.2024 Einführungstag
    20. bis 21.08.2024 Unterricht gemäss Spezialstundenplan

  • Mobilitäten

    Mobilität wird in der kaufmännischen Grundbildung grossgeschrieben und zielt primär auf die Sprachförderung ab. Nebst dem Unterricht in Englisch und Französisch wird den Lernenden empfohlen, während ihrer Ausbildung die deutsche Sprachgrenze zu überwinden und ein individuelles Mobilitätsprojekt in einem fremdsprachigen Gebiet zu absolvieren. Dies kann ein Sprachaufenthalt oder ein Auslandspraktikum sein. Da Individualität in der neuen kaufmännischen Grundbildung grossgeschrieben und Eigenverantwortung gefördert wird, verzichten wir auf Pauschalangebote, die die durch das BBZW organisiert werden. Das individuelle Mobilitätsprojekt wird somit von den Lernenden selbständig geplant und organisiert.

    Zum Schlagwort der Individualität gehört auch dazu, dass die Lernenden eigene Recherchen durchführen und sich über unterschiedliche Angebotstypen, Destinationen und Anbieter schlau machen. Bei Fragen und Problemen stehen den Lernenden die Fachbereichsleitung und die Sprachlehrpersonen beratend zur Seite.

    Der Zeitpunkt des Mobilitätsprojektes ist frei wählbar. Seitens BBZW empfehlen wir für Englisch die Osterferien im 2. Lehrjahr und für Französisch die Osterferien im 3. Lehrjahr als Zeitfenster, also jeweils in den Ferien unmittelbar vor den bevorstehenden Abschlussprüfungen. Während diesen beiden Zeitfenstern bieten unsere Partnerorganisationen massgeschneiderte Angebote für einen «klassischen» Sprachaufenthalt an.

    Für Lernende, welche sich bereits für den Angebotstyp des «klassischen» Sprachaufenthalts entschieden haben, empfehlen wir die beiden Informationsveranstaltungen am BBZW Sursee:

    Informationsveranstaltungen Mobilitätsprojekt

    Freitag, 28. Juni 2024, 15.00 - 18.00 Uhr

    Samstag, 29. Juni 2024, 08.30 - 12.30 Uhr

     

  • Kontakt

    Vontobel Samuel
    Fachbereichsleitung Kaufmännische Grundbildung und Berufsmaturität
    Telefon 041 228 46 31
    E-Mail

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen