Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung
beruf.lu. ch

Grundkompetenzen am Arbeitsplatz

Rapporte schreiben und verstehen, Berechnung vornehmen, Arbeitszeit elektronisch erfassen oder mit Outlook umgehen – für viele Mitarbeitende ist das schwierig. Der Grund sind oft fehlende Grundkompetenzen. Im Kanton Luzern sind schätzungsweise 45'000 Personen von dieser Situation betroffen.

Betriebe oder Berufsverbände, die arbeitsplatzbezogene Weiterbildung zu den Grundkompetenzen «Lesen und Schreiben, Alltagsmathematik, Informations- und Kommunikationstechnologien und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch» anbieten, werden für die Entwicklung des Kurses mit 3'000 Franken vom Bund unterstützt. Zudem werden 15 Franken pro Stunde und Teilnehmerin / Teilnehmer vergütet.

Antworten auf häufige Fragen und weiterführende Informationen

Dienststelle
Berufs- und Weiterbildung

Obergrundstrasse 51

6002 Luzern

 

Telefon 041 228 52 52

Kontakt

E-Mail

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen